Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

I. Allgemeines

Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten die Expatrio Global Services GmbH („wir“ oder „Expatrio“) im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Website und unserer Web-App unter www.expatrio.com (die „Website“) sowie unserer mobilen App und Ihrer Nutzung sonstiger Kommunikationsmittel (z.B. E-Mail, Chat, Telefon, Fax etc.) zur Kontaktaufnahme mit uns verarbeiten. Wir informieren Sie über die jeweilige Rechtsgrundlage, den Zweck und die Weise, auf die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Darüber hinaus klären wir Sie über Ihre in diesem Zusammenhang bestehenden Rechte und die Dauer der Speicherung auf. Wir bitten Sie darum, sich die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden oder identifizierbar sein können. Hierzu zählen beispielsweise die zur Registrierung auf der Website erforderlichen Daten wie Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer, aber auch eine Online-Kennung.

II. Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Vorliegend ist das die 

 

Expatrio Global Services GmbH

Linienstraße 156-157

10115 Berlin

Deutschland 

service@expatrio.com

+49 30 255 574 15 

 

Zur Ausübung Ihrer Rechte und/oder um nähere Informationen darüber zu erhalten, wenden Sie sich an uns – insbesondere über datenschutz@expatrio.com. Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns unter den angegebenen Kontaktdaten.

III. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung von Daten im Einzelnen

1. Server-Log-Dateien bei Aufruf der Website

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, sendet ihr Browser automatisch bestimmte Informationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden bei jedem Aufruf unserer Website automatisch erfasst und automatisch in sogenannten „Server-Log-Dateien“ oder auf „Logfiles“ gespeichert. Diese sind:

• die IP-Adresse Ihres Rechners,

• ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners,

• der von Ihnen verwendete Browsertyp (Firefox, Google Chrome etc.) und dessen Version,

• die Anfrage Ihres Browsers,

• die Zeit dieser Anfrage,

• den Status der Anfrage,

• die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage,

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

• die URL der Website, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind (sog. Referrer-URL bzw. Verweiser-URL),

• die URL der Website, die Sie über unsere Website aufrufen.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adressen durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür wird die IP-Adresse des Nutzers für bis zu 7 Tagen gespeichert. Die Speicherung der Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen: Diese Daten werden verarbeitet, um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen oder Verbesserungen vorzunehmen sowie die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dieser stellt auch die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung dar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, auch eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. 

Die im Rahmen der Nutzung unserer Website erhobenen Zugriffsdaten werden nur für den Zeitraum aufbewahrt, für den diese Daten zur Erreichung der vorstehenden Zwecke benötigt werden. Ihre IP-Adresse wird hierbei zu Zwecken der IT-Sicherheit auf unserem Webserver für maximal 7 Tage gespeichert. 

2. Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung der mobilen App

Wir stellen Ihnen neben unserer Website eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App. Im Übrigen verweisen wir auf die Informationen in dieser Datenschutzerklärung. 

a. Bei Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, also 

  • Nutzername

  • E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts

  • Zeitpunkt des Downloads

  • Zahlungsinformationen und 

  • die individuelle Gerätekennziffer. 

Zudem erhebt der App-Store noch eigenständig verschiedene Daten und stellt Ihnen Analyseergebnisse zur Verfügung. Auf diese Datenverarbeitung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.

b. Bei Nutzung der mobilen App verarbeiten wir die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten, um die komfortable Nutzung der Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie unsere mobile App nutzen möchten, verarbeiten wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Funktionen unserer mobilen App anzubieten und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, sodass sie von uns verarbeitet werden müssen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO:

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (besuchte Seite)

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • vorher besuchte Seite

  • Benutzer-Agent (Webansicht)

  • Gerätetyp und Betriebssystem

c. Weiterhin benötigen wir zur Erbringung der Leistungen der App 

  • Ihre Gerätekennzeichnung, 

  • eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI = International Mobile Equipment Identity),

  • eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI = International Mobile Subscriber Identity),

  • Mobilfunknummer (MSISDN), 

  • MAC-Adresse für WLAN-Nutzung, 

  • Name Ihres mobilen Endgerätes, 

  • E-Mail-Adresse.

3. Cookies, Local Storage und zugehörige Funktionen/Technologien

Wir verwenden auf unserer Website sog. Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden, sowie Informationen über das Alter des Cookies und eine charakteristische Zahlenfolge, die eine eindeutige Identifizierung Ihres Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies ermöglichen unseren Systemen, das Gerät des Nutzers zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen. Sobald ein Nutzer auf die Website zugreift, wird ein Cookie auf die Festplatte des Endgeräts des jeweiligen Nutzers übermittelt.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Dabei handelt es sich um die nachfolgenden Cookies:

Technischer Name 

Verantwortlicher der Verarbeitung 

Verarbeitete Daten

Art des Cookies, Funktion und Zweck 

Empfänger der Daten

Dauer

__cfruid

Expatrio Global Services GmbH

IP-Adresse, Eingehender Verkehr.

Unbedingt notwendige Cookies. Identifizierung von vertrauenswürdigem Webverkehr für Websites, die CloudFlare verwenden.

Cloudflare, Inc (help.expatrio.com)

Weniger als 1 Tag

__cf_bm

Expatrio Global Services GmbH

Benutzereinstellungen, Bot-Score und Sitzungskennung.

Unbedingt notwendige Cookies. CloudFoundry-Cookie, erforderlich zur Unterstützung von Cloudflare Bot Management (derzeit in der privaten Beta-Phase).

Für die Verwaltung des eingehenden Datenverkehrs, der mit Kriterien übereinstimmt, die mit Bots in Verbindung gebracht werden, als Teil unseres Bot-Management-Dienstes.

Cloudflare, Inc

Weniger als 1 Tag

OptanonAlertBoxClosed

Expatrio Global Services GmbH

Standort des Benutzers, Benutzerkonfiguration und Präferenzen.

Unbedingt notwendige Cookies. Dieses Cookie wird von Websiten gesetzt, die bestimmte Versionen der Lösung von OneTrust zur Einhaltung von Cookie-Gesetzen verwenden. 

Es wird gesetzt, nachdem Besucher einen Cookie-Hinweis gesehen haben, und in einigen Fällen erst, wenn sie den Hinweis aktiv schließen. 

Es ermöglicht der Website, die Meldung nicht mehr als einmal an einen Nutzer zu senden.

OneTrust, LLC

365 Tage

cf_chl_cc_xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Expatrio Global Services GmbH

Gewählte Sprache, Log-in-Funktionen, Benutzereinstellungen.

Unbedingt notwendige Cookies. Dieses Cookie wird von Zendesk gesetzt, um Hilfe bei der Nutzung der Website anzubieten.

Zendesk, Inc.

Weniger als 1 Tag

OptanonConsent

Expatrio Global Services GmbH

Status der Zustimmung des Benutzers, Präferenzen.

Unbedingt notwendige Cookies. Dieses Cookie wird von Websiten gesetzt, die bestimmte Versionen der Lösung von OneTrust zur Einhaltung von Cookie-Gesetzen verwenden.

Es wird gesetzt, nachdem Besucher einen Cookie-Hinweis gesehen haben, und in einigen Fällen erst, wenn sie den Hinweis aktiv schließen.

 Es ermöglicht der Website, die Meldung nicht mehr als einmal an einen Nutzer zu senden.

OneTrust, LLC

365 Tage

__cfruid

Expatrio Global Services GmbH

IP-Adresse, Benutzeranfragen, eingehender Verkehr.

Unbedingt notwendige Cookies. Identifizierung von vertrauenswürdigem Webverkehr für Websites, die CloudFlare verwenden.

Cloudflare, Inc. (expatrio.zendesk.com)

Weniger als 1 Tag

__cfruid

Expatrio Global Services GmbH

IP-Adresse, Benutzeranfragen, eingehender Verkehr.

Unbedingt notwendige Cookies. Zur Identifizierung von vertrauenswürdigem Webverkehr für Websites, die CloudFlare verwenden.

Cloudflare, Inc (sites.expatrio.com)

Weniger als 1 Tag

langCountry

Expatrio Global Services GmbH

IP-Adresse, Standort und bevorzugte Sprache.

Funktions-Cookie (session). Notwendig für die Erkennung des Landes und Anzeige von Inhalten in der relevanten Sprache. Diese Art von Cookie sammelt keine persönlichen Daten und verfolgt nicht die Surfgewohnheiten des Nutzers. Dieses Cookie wird verwendet, um Sprachpräferenzen zu speichern.

Meta Platforms, Inc.

Weniger als 1 Tag

G_ENABLED_IDPS

Expatrio Global Services GmbH

Google Single Sign On-Daten.

Funktions-Cookie (persistent). Dieses Cookie wird benutzt damit Sie sich auf der Website mit einem Google-Konto sicher anmelden können.

Google, LLC / Google Authenticator

Weniger als 1 Tag

langCountry

Expatrio Global Services GmbH

IP-Adresse, Standort und bevorzugte Sprache.

Funktions-Cookie (persistent). Dieses Cookie wird für die Erkennung des Landes und Anzeige von Inhalten in der relevanten Sprache benutzt. 

Google, LLC

Weniger als 1 Tag

langCountry

Expatrio Global Services GmbH

IP-Adresse, Standort und bevorzugte Sprache.

Funktions-Cookie. Dieses Cookie wird für die Erkennung des Landes und Anzeige von Inhalten in der relevanten Sprache benutzt. 

Expatrio Global Services GmbH

Weniger als 1 Tag

CONSENT

Expatrio Global Services GmbH

Spracheinstellungen, Sehgewohnheiten, Handlungen des Endnutzers, besuchte Websites.

Funktions-Cookie. Dieses Cookie enthält Informationen darüber, wie der Endnutzer die Website nutzt und welche Werbung der Endnutzer vor dem Besuch der Website gesehen hat.

YouTube LLC

730 Tage

_help_center_session

Expatrio Global Services GmbH

Einzigartiger Sitzungsschlüssel.

Funktions-Cookie. Dieses Cookie unterstützt die Sitzung für den Zendesk-Leitfaden.

Zendesk, Inc.

Weniger als 1 Tag

hubspotutk

Expatrio Global Services GmbH

Benutzeridentität.

Funktions-Cookie. Dieses Cookie unterstützt die Benutzerauthentifizierung.

Es handelt sich um ein dauerhaftes Cookie und nicht um ein Sitzungscookie.

HubSpot, Inc.

390 Tage

In diesen technisch notwendigen Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

• Spracheinstellungen

• Log-In-Informationen

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Damit Sie komfortabel durch die Antragsstrecken auf der Website geleitet werden können und persönliche Angaben in einmal ausgefüllten Eingabefelder nicht erneut tätigen müssen, nutzen wir neben Cookies auch den sogenannten Local Storage (auch „Lokaler Speicher“ genannt). Dabei werden Daten lokal im Cache Ihres Browsers gespeichert, sodass sie auch nach dem Schließen des Browser-Fensters oder dem Beenden des Programms weiterhin bestehen und ausgelesen werden können. Die Inhalte aller Eingabefelder im Rahmen unserer Antragsstrecken werden als solche lokalen Daten im Local Storage hinterlegt. Dritte können nicht auf die im Local Storage gespeicherten Daten zugreifen.

Der Zweck der Verwendung von Cookies und des Local Storage besteht darin, die Nutzung unserer Website für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies und des Local Storage zudem nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird bzw. seinerseits Informationen bereithält. Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies und den Local Storage:

• Übernahme von Spracheinstellungen;

• Übernahme von Log-In-Informationen;

• Übernahme der Inhalte bereits einmal ausgefüllter Eingabefelder.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies und des Local Storage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. In der Bereitstellung der Nutzungsmöglichkeit der Website liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Speicherdauer hinsichtlich Cookies variiert je nachdem, ob es sich um sog. Session-Cookies oder temporäre Cookies handelt. Session-Cookies werden automatisch gelöscht, nachdem Sie unsere Website verlassen haben. Temporäre Cookies werden für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert.  

Die Dauer der Speicherung von Daten im Local Storage hängt ausschließlich von Ihnen bzw. den Einstellungen Ihres Browsers ab.

Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht oder nur mit Einschränkungen akzeptiert wird. Bereits gespeicherte Cookies können Sie über Ihren Browser auch jederzeit löschen. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Auch in Bezug auf die im Local Storage gespeicherten lokalen Daten haben Sie volle Kontrolle über die Einstellungen in Ihrem Browser. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Website gegebenenfalls nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, sobald Sie Cookies deaktivieren oder lokale Daten löschen.

4. Analysetools

Wir verwenden verschiedene Analysetools auf unserer Website, die nachfolgend im Einzelnen dargestellt sind:

Technischer Name 

Verant- wortlicher der Verarbeit-ung 

Verarbeitete Daten

Art des Cookies, Funktion und Zweck 

Empfänger der Daten; eingesetzter Dienstleister

Dauer

Angemessene Garantien bei Drittlandübermittlung: 

Google Analytics

Expatrio Global Services GmbH 

  • die IP-Adresse Ihres Rechners;

  • ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners;

  • der von Ihnen verwendete Browsertyp (Firefox, Google Chrome etc.) und dessen Version;

  • die Referrer-URL sowie

  • die Uhrzeit der Anfrage.

Wir nutzen diese Technologie, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten und die Funktionsweise unserer Website zu optimieren.

Google Inc.. Weitere Informationen finden Sie hier: https://policies.google.com/
privacy?hl=en-US.

6 Monate

Standardvertragsklauseln

Hotjar

Expatrio Global Services GmbH 

  • IP-Adresse Ihres Rechners 

  • Bildschirmgröße Ihres Anzeigegeräts

  • Geräte- und Browsertyp

  • geographischer Standort beschränkt auf die Angabe des Staates

  • bevorzugte Sprache

  • Betriebssystem ihres Anzeigegeräts

  • Sitzungsdauer

  • Seitenaktivitäten/Ereignisse (Landing Pages, Exit Pages, Seitenbesuche usw.)

Lediglich auf unseren Servern werden bei der Nutzung von Hotjar folgende Daten protokolliert:

  • bezugnehmende Domain

  • besuchte Seiten

  • geographischer Standort beschränkt auf die Angabe des Staates

  • bevorzugte Sprache

  • Datum und Zeit des Zugriffs

Mit Hilfe von Hotjar ist es möglich, das Nutzungsverhalten auf unserer Website in Form von Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen etc. zu messen und auszuwerten.

Hotjar Ltd. Die Informationen werden an die Hotjar-Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.hotjar.com/legal/
policies/privacy/de/

Die Speicherung erfolgt für einen Zeitraum von 365 Tagen für alle Daten außer Surveys, Feedback und Highlights. Die Besucherdaten von Anonymen Besuchern werden nur für 3 Monate gespeichert. 

N/a

Locoia

Expatrio Global Services GmbH

Angesichts der Funktion von Locoia, können alle Kunden- und Nutzerinformationen die anderweitig gesammelt worden sind, durch Locoia verarbeitet werden soweit dies nicht ausdrücklich ausgeschlossen worden ist. 

Wir verwenden Locoia für verschiedene Zwecke. Erstens, als Dashboard-Tool, womit wir interne Berichte vorbereiten können. Zweitens, um verschiedene Systeme miteinander zu verbinden, und drittens, um bestimmte Prozesse zu automatisieren. 

Locoia GmbH.  Die Informationen, die durch die Software verarbeitet werden, werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.locoia.com/privacy-statement/

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten von seitens Locoia richtet sich nach den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z.B. aus dem Handelsrecht und Steuerrecht). Nach Ablauf der jeweiligen Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sind die Daten für die Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrages erforderlich oder hat Locoia ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung, werden die Daten gelöscht, wenn sie für diese Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben.

N/a

Hubspot

Expatrio Global Services GmbH

Zu den verarbeiteten Daten gehören Kontaktinformationen und Informationen wie welchen Webbrowser Sie verwenden, woher Sie kommen, welche Spracheinstellung Sie verwenden, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf den Expatrio-Webseiten, und wie lange Sie auf welcher Seite verbringen. Welche Informationen gesammelt und verarbeitet werden ist Situationsabhängig. Wir sammeln Daten über das Nutzerverhalten mittels Cookies; zusätzliche Informationen werden gesammelt wenn Formulare eingereicht werden.  

Die hier aufgeführten Datenpunkte stellen keine vollständige Liste dar von allen Informationen die gesammelt werden könnten, diese Liste können wir aber auf Anfrage gerne zur Verfügung stellen. 

Wir benutzen Hubspot für Content Management, um Kontaktformulare zu verwalten, E-Mail-Marketing durchzuführen, Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken und das damit verbundene Reporting. Wir nutzen Hubspot auch um den Datenverkehr auf der Expatrio-Webseite zu analysieren und verschiedene Daten über Sie und Ihr Nutzerverhalten zu erheben. So können wir mehr über die Dienstleistungen erfahren, die Sie interessieren, und gezielter mit Ihnen in Kontakt treten.

Hubspot Inc. Weitere Informationen finden Sie hier: https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy

Hubspot speichert alle Kundendaten, einschließlich personenbezogener Daten, bis zu der Beendigung oder Ablauf des Abonnementdienstes gegenüber Expatrio. Zu diesem Zeitpunkt wird Hubspot die Daten gemäß den in deren produktspezifischen Bedingungen festgelegten Verfahren löschen oder zurückgeben. Dies gilt nicht, wenn Hubspot nach geltendem Recht verpflichtet ist, einige oder alle Kundendaten aufzubewahren, oder wenn Hubspot Kundendaten auf Back-up-Systemen archiviert hat; diese Daten werden sicher isoliert und vor jeglicher weiteren Verarbeitung geschützt und gemäß des Hubspot Löschverfahren gelöscht.

Standardvertragsklauseln 

Facebook Pixel

Expatrio Global Services GmbH

  • Name

  • Email Adresse

  • Informationen die im http-Header sichtbar sind, wie IP Adresse, Web Browser und Standort der Seite

  • Die weiteren Informationen die gesammelt werden, sind anhängig von dem individuellen Campaign. Es werden oft Fragen gestellt wie zum Beispiel „Wann hast Du vor nach Deutschland zu kommen?“ oder „Was ist dein GPA?“

Wir verwenden  Facebook Pixel für Retargeting und Lead-Generierung durch interessenbasiertes Targeting

Meta Platforms Inc. Weitere Informationen finden Sie hier: https://policies.google.com/
privacy?hl=en-US.

Meta Platforms speichert Daten nur so lange wie es für die Zwecke notwendig ist, für die sie erhoben wurden.

Standardvertragsklauseln

Smartlook

Expatrio Global Services GmbH

Smartlook erfasst für die mobile App die folgenden Daten:

  • Ort (Land) der Mobile App-Sitzung

  • Datum und Uhrzeit der Mobile App-Sitzung

  • Details zum mobilen Gerät wie Bildschirmgröße und Betriebssystem

  • Aufzeichnung Ihrer Aktivitäten in der App

  • Gerätename

  • Zeitzone

  • ein Protokoll über frühere Besuche

Smartlook erfasst keine weiteren Daten. 

Wir verwenden Smartlook, um Ihr mobiles App-Erlebnis zu verbessern. Durch Smartlook können wir Kundenverhalten und Bewegungen in der Expatrio Mobile App verfolgen und aufnehmen. Wir verwenden Smartlook für den Zweck zu sehen welche Elemente nicht richtig funktionieren, ob es Stellen gibt an denen Kunden stecken bleiben, und vor allem, um sicherzustellen, dass Sie reibungslos durch die App navigieren können. 

Smartlook.com s.r.o. Die Informationen, die durch Smartlook generiert werden, werden an Server in der Europäischen Union übermittelt und dort gespeichert. Weitere Informationen finden Sie hier: https://help.smartlook.com/
en/articles/3244452-privacy-policy

Smartlook speichert Analysedaten (des Nutzerverhaltens) für bis zu 3 Monate.

N/a

Firebase Crashlytics

Expatrio Global Services GmbH

Firebase Crashlytics erfasst keine personenbezogenen Daten. 

Firebase wird für die Analyse von Abstürzen der mobilen App verwendet. Es erfasst nur Systemabstürze und sammelt keine personenbezogenen Daten.

Firebase Crashlytics (Tochtergesellschaft von Meta Platforms Inc.). Weitere Informationen finden Sie hier:  https://firebase.google.com/
support/privacy

Der Zeitraum der Speicherung ist abhänging von der Art er Daten. Weitere Informationen stehen hier zur Verfügung: https://firebase.google.com/
support/privacy 

Standardvertragsklauseln sowie zusätzliche Maßnahmen wie zum Beispiel Zertifizierung unter den Standards ISO 27001, SOC 1, SOC 2, SOC 3 und zum Teil ISO 27017 und ISO 27018.

OneTrust

Expatrio Global Services GmbH

Je nach den vom Nutzer eingestellten Tracking-Präferenzen können die gesammelten personenbezogenen Daten die IP-Adresse, die vom Gerät des Nutzers besuchten Seiten, die verweisende Website und die Zeit des Besuchs des Geräts auf unserer Website umfassen.

One Trust wird verwendet, um die Zustimmung zu Cookies zu verwalten.

OneTrust LLC.. Weitere Informationen finden Sie hier:  https://www.onetrust.de/
datenschutzerklaerung

Der Zeitraum der Speicherung ist abhängig von der Art er Daten. Weitere Informationen stehen hier zur Verfügung: https://www.onetrust.de/
datenschutzerklaerung/#Wie-lange-speichern-wir-Ihre-personenbezogenen-Daten?

Datenübermittlung erfolgt auf Basis von Angemessenheitsbeschlüssen oder Standardvertragsklauseln

Zendesk

Expatrio Global Services GmbH

  • Vorname, Name

  • E-Mail-Adresse

  • Betreff

  • Inhalt der Nachricht (Freitextfeld)

  • Thema (Auswahl aus einer Dropdown-Liste)

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgenden Daten gespeichert:

  • die IP-Adresse Ihres Rechners und

  • Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme.

Zendesk ist ein Kundendienst-Tool, in dem die Anfragen unserer Nutzer gesammelt und von unserem Kundendienstteam gelöst werden. Zendesk ist mit unseren E-Mail-Postfächern und Telefonnummern synchronisiert, und wir beantworten E-Mails und Anrufe unserer Kunden über dieses Tool.

Zendesk Inc.. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.zendesk.de/
company/agreements-and-terms/privacy-notice/

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Diese Daten werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht.

Verbindliche Unternehmensregelungen von Zendesk, EU/UK-Standardvertragsklauseln, und genehmigte Verhaltenskodexe und Zertifizierungen

NextRoll

Expatrio Global Services GmbH

  • Cookies

  • Informationen zum Gerät

  • IP-Adresse

  • Standortdaten

  • Browser-Daten

  • Aktivität auf den digitalen Eigenschaften der Kunden

  • Anzeigen-Daten

NextRoll ist ein Remarketing-Tool, das wir für Display-Kampagnen verwenden

NextRoll, Inc.

Der Speicherzeitraum ist abhängig von der Sorte der Daten. Weitere Informationen sind hier verfügbar: https://www.nextroll.com/privacy

Standardvertragsklauseln

_gid

Expatrio Global Services GmbH

Standort, Anzahl der Besucher, die Quelle, aus der sie kommen, und die besuchten Seiten (in anonymer Form).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieser Cookie-Name ist mit Google Universal Analytics verbunden. Es scheint sich um ein neues Cookie zu handeln, und seit dem Frühjahr 2017 sind keine Informationen von Google verfügbar.

 Es scheint einen eindeutigen Wert für jede besuchte Seite zu speichern und zu aktualisieren.

Google LLC / Google Analytics

1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjIncludedInSessionSample

Expatrio Global Services GmbH

Tägliche Sitzungsgrenzen, Registerdaten Boolean ( true/ false).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieses Cookie wird gesetzt, um Hotjar mitzuteilen, ob dieser Besucher in der Datenstichprobe enthalten ist, die durch das tägliche Sitzungslimit Ihrer Website definiert ist.

Hotjar Ltd.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

__hssc

Expatrio Global Services GmbH

Eindeutige Sitzungs-ID, anfänglicher Zeitstempel (erster Besuch), aktueller Zeitstempel (dieser Besuch), Sitzungsnummer (wird bei jeder nachfolgenden Sitzung erhöht).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieser Cookie-Name ist mit Websites verbunden, die auf der HubSpot-Plattform aufgebaut sind. 

Es wird von ihnen als für die Website-Analyse verwendet gemeldet.

HubSpot, Inc.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjIncludedInSessionSample

Expatrio Global Services GmbH

Tägliche Sitzungsgrenzen, Registerdaten Boolean (true/ false).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieses Cookie wird gesetzt, um Hotjar mitzuteilen, ob dieser Besucher in der Datenstichprobe enthalten ist, die durch das tägliche Sitzungslimit Ihrer Website definiert ist.

Hotjar Ltd. (help.expatrio.com)

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjIncludedInPageviewSample

Expatrio Global Services GmbH

Ob dieser Benutzer in der Datenstichprobe enthalten ist, die durch das Seitenaufruflimit der Website bestimmt wird.

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieses Cookie wird gesetzt, um Hotjar mitzuteilen, ob dieser Besucher in der Datenstichprobe enthalten ist, die durch das Pageview-Limit Ihrer Website definiert ist.

Hotjar Ltd. 

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

__hssrc

Expatrio Global Services GmbH

Eindeutige Sitzungs-ID, anfänglicher Zeitstempel (erster Besuch), aktueller Zeitstempel (dieser Besuch), Sitzungsnummer (wird bei jeder nachfolgenden Sitzung erhöht).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieser Cookie-Name ist mit Websites verbunden, die auf der HubSpot-Plattform aufgebaut sind. Es wird von ihnen als für die Website-Analyse verwendet gemeldet.

HubSpot, Inc.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_ga

Expatrio Global Services GmbH

Nutzer-IP, Standort, Anzahl der Besuche und Verkehrsquellen.

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieser Cookie-Name ist mit Google Universal Analytics verbunden. Dieses Cookie wird verwendet, um eindeutige Nutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Kundenidentifikator zugewiesen wird. Es ist in jeder Seitenanforderung auf einer Website enthalten und wird verwendet, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für die Analyseberichte der Website zu berechnen. Standardmäßig ist er so eingestellt, dass er nach 2 Jahren abläuft, obwohl dies von den Website-Besitzern angepasst werden kann.

Google LLC / Google Analytics

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_gat_UA-

Expatrio Global Services GmbH

Nutzer-IP, Standort, Anzahl der Besuche und Verkehrsquellen.

Leistungs (Analytics) Cookie. Hierbei handelt es sich um ein von Google Analytics gesetztes Muster-Cookie, bei dem das Musterelement im Namen die eindeutige Identitätsnummer des Kontos oder der Website enthält, auf die es sich bezieht. Es scheint eine Variante des _gat-Cookies zu sein, das verwendet wird, um die Menge der von Google aufgezeichneten Daten auf Websites mit hohem Verkehrsaufkommen zu begrenzen.

Google LLC / Google Analytics

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjIncludedInSessionSample

Expatrio Global Services GmbH

Tägliche Sitzungsgrenzen, Registerdaten Boolean (true/ false).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieses Cookie wird gesetzt, um Hotjar mitzuteilen, ob dieser Besucher in der Datenstichprobe enthalten ist, die durch das tägliche Sitzungslimit Ihrer Website definiert ist.

Hotjar Ltd.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjAbsoluteSessionInProgress

Expatrio Global Services GmbH

Eindeutige Sitzungs-ID

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieses Cookie wird von HotJar verwendet, um den ersten Seitenaufruf eines Benutzers zu erkennen. Dies ist ein True/False-Flag, das vom Cookie gesetzt wird.

Hotjar Ltd.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjSessionRejected

Expatrio Global Services GmbH

Standort, Anzahl der Besucher, die Quelle, aus der sie kommen, und die besuchten Seiten (in anonymer Form).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieser Cookie wird von HotJar verwendet. Falls vorhanden, wird dieses Cookie für die Dauer der Sitzung eines Benutzers auf "1" gesetzt, wenn Hotjar die Verbindung zu unserem WebSocket aufgrund von Serverüberlastung ablehnt. Dieses Cookie wird nur in extrem seltenen Fällen verwendet, um schwerwiegende Leistungsprobleme zu vermeiden.

Hotjar Ltd. (expatrio.com)

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjSessionRejected

Expatrio Global Services GmbH

Standort, Anzahl der Besucher, die Quelle, aus der sie kommen, und die besuchten Seiten (in anonymer Form).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieser Cookie wird von HotJar verwendet. Falls vorhanden, wird dieses Cookie für die Dauer der Sitzung eines Benutzers auf "1" gesetzt, wenn Hotjar die Verbindung zu unserem WebSocket aufgrund von Serverüberlastung ablehnt. Dieses Cookie wird nur in extrem seltenen Fällen verwendet, um schwerwiegende Leistungsprobleme zu vermeiden.

Hotjar Ltd. (script.hotjar.com)

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjIncludedInPageviewSample

Expatrio Global Services GmbH

Standort, Anzahl der Besucher, die Quelle, aus der sie kommen, und die besuchten Seiten (in anonymer Form).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieses Cookie wird gesetzt, um Hotjar mitzuteilen, ob dieser Besucher in der Datenstichprobe enthalten ist, die durch das Pageview-Limit Ihrer Website definiert ist.

Hotjar Ltd. (help.expatrio.com)

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjTLDTest

Expatrio Global Services GmbH

Eindeutige Sitzungs-ID, Standort, Anzahl der Besucher, die Quelle, aus der sie kommen, und die besuchten Seiten (in anonymer Form).

Leistungs (Analytics) Cookie. Wenn das Hotjar-Skript ausgeführt wird, versuchen wir, den allgemeinsten Cookie-Pfad zu ermitteln, den wir anstelle des Hostnamens der Seite verwenden sollten. Dies geschieht, damit Cookies über Subdomains hinweg gemeinsam genutzt werden können (falls zutreffend). Um dies zu ermitteln, versuchen wir, das _hjTLDTest-Cookie für verschiedene URL-Substring-Alternativen zu speichern, bis es fehlschlägt. Nach dieser Prüfung wird das Cookie entfernt.

Hotjar Ltd.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjFirstSeen

Expatrio Global Services GmbH

IP-Adresse, verweisende URL und Domäne, Gerätetyp, Betriebssystem, Browsertyp, Fenstergröße und Inhalt 

Leistungs (Analytics) Cookie. Identifiziert die erste Sitzung eines neuen Benutzers auf einer Website und gibt an, ob Hotjar diesen Benutzer zum ersten Mal sieht.

Hotjar Ltd.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjSessionUser_1470328

Expatrio Global Services GmbH

Eindeutige Sitzungs-ID, Standort, Anzahl der Besucher, die Quelle, aus der sie kommen, und die besuchten Seiten (in anonymer Form).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieses Cookie wird von Hotjar verwendet. Hotjar-Cookie, das gesetzt wird, wenn ein Benutzer zum ersten Mal eine Seite mit dem Hotjar-Skript aufruft. Es wird verwendet, um die Hotjar-Benutzer-ID zu speichern, die für diese Seite im Browser eindeutig ist. Dadurch wird sichergestellt, dass das Verhalten bei nachfolgenden Besuchen derselben Website derselben Benutzer-ID zugeordnet wird.

Hotjar Ltd.

365 Tage

Standardvertragsklauseln

_hjIncludedInPageviewSample

Expatrio Global Services GmbH

Standort, Anzahl der Besucher, die Quelle, aus der sie kommen, und die besuchten Seiten (in anonymer Form). 

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieses Cookie wird gesetzt, um Hotjar mitzuteilen, ob dieser Besucher in der Datenstichprobe enthalten ist, die durch das Pageview-Limit Ihrer Website definiert ist.

Hotjar Ltd.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_gclxxxx

Expatrio Global Services GmbH

Nutzer-IP, Standort, Anzahl der Besuche und Verkehrsquellen.

Leistungs (Analytics) Cookie. Google-Conversion-Tracking-Cookie.

Google LLC / Google Analytics

90 Tage

Standardvertragsklauseln

__hstc

Expatrio Global Services GmbH

Speichert den Zeitpunkt des Besuchs, die Domäne, den ursprünglichen Zeitstempel (erster Besuch), den aktuellen Zeitstempel (dieser Besuch) und die Sitzungsnummer (die für jede weitere Sitzung erhöht wird).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieser Cookie-Name ist mit Websites verbunden, die auf der HubSpot-Plattform aufgebaut sind. Es wird von ihnen als für die Website-Analyse verwendet gemeldet.

HubSpot, Inc.

390 Tage

Standardvertragsklauseln

_hjSession_1470328

Expatrio Global Services GmbH

Eindeutige Sitzungs-ID, Standort, Anzahl der Besucher, die Quelle, aus der sie kommen, und die besuchten Seiten (in anonymer Form).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieses Cookie wird von Hotjar verwendet. Ein Cookie, das die aktuellen Sitzungsdaten enthält. Dies führt dazu, dass nachfolgende Anfragen innerhalb des Sitzungsfensters der gleichen Hotjar-Sitzung zugeordnet werden.

Hotjar Ltd.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_hjSessionRejected

Expatrio Global Services GmbH

Standort, Anzahl der Besucher, die Quelle, aus der sie kommen, und die besuchten Seiten (in anonymer Form).

Leistungs (Analytics) Cookie. Dieser Cookie wird von HotJar verwendet. Falls vorhanden, wird dieses Cookie für die Dauer der Sitzung eines Benutzers auf "1" gesetzt, wenn Hotjar die Verbindung zu unserem WebSocket aufgrund von Serverüberlastung ablehnt. Dieses Cookie wird nur in extrem seltenen Fällen verwendet, um schwerwiegende Leistungsprobleme zu vermeiden.

Hotjar Ltd.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

NID

Expatrio Global Services GmbH

Nutzer- und Anzeigepräferenzen, besuchte Websites, Handlungen des Endnutzers.

Targeting (Marketing) Cookie. Diese Domäne ist Eigentum von Google Inc.  Google verfolgt die Nutzer in großem Umfang sowohl über seine eigenen Produkte und Websites als auch über die zahlreichen Technologien, die in Millionen von Websites auf der ganzen Welt integriert sind. Es nutzt die von den meisten dieser Dienste gesammelten Daten, um ein Profil der Interessen von Internetnutzern zu erstellen und auf der Grundlage dieser Interessenprofile Werbeflächen an Unternehmen zu verkaufen und die Anzeigen auf den Inhalt der Seiten abzustimmen, auf denen die Anzeigen seiner Kunden erscheinen.

Google LLC

183 Tage

Standardvertragsklauseln

cf_chl_2

Expatrio Global Services GmbH

Nutzerpräferenzen, Sehgewohnheiten, Handlungen des Endnutzers, besuchte Websites. Identifizieren Sie sicheren Webverkehr.

Targeting (Marketing) Cookie. Diese Cookies können auf unserer Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen. 

Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung sehen.

Cloudflare, Inc.

Weniger als 1 Tag

 

fr

Expatrio Global Services GmbH

Benutzerpräferenzen, Anzeigepräferenzen, Handlungen des Endbenutzers, besuchte Websites. Browser und eindeutige ID-Kombination des Benutzers.

Targeting (Marketing) Cookie. Diese Domain gehört zu Facebook, dem weltweit größten sozialen Netzwerk. Als Drittanbieter sammelt es hauptsächlich Daten über die Interessen der Nutzer über Widgets wie die "Gefällt mir"-Schaltfläche, die auf vielen Websites zu finden ist. Diese Daten werden verwendet, um den Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, wenn sie bei den Diensten angemeldet sind. Seit 2014 wird auch verhaltensorientierte Werbung auf anderen Websites geschaltet, ähnlich wie bei den meisten spezialisierten Online-Marketing-Unternehmen.

Meta Platforms, Inc.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

_fbp

Expatrio Global Services GmbH

Eindeutige Kennung des Benutzers, zur Unterscheidung und Verfolgung.

Targeting (Marketing) Cookie. Wird von Facebook verwendet, um eine Reihe von Werbeprodukten wie Echtzeitgebote von Drittanbietern zu liefern.

Meta Platforms, Inc.

90 Tage

Standardvertragsklauseln

cf_chl_prog

Expatrio Global Services GmbH

Unverwechselbarkeit des Nutzers, Ausführung von Javascript oder Captcha-Herausforderungen, keine Verwendung für das Tracking auf Basis der IP-Adresse.

Targeting (Marketing) Cookie. Diese Cookies können auf unserer Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen.

Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Internetgeräts. 

Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung sehen.

Cloudflare, Inc.

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

__cf_bm

Expatrio Global Services GmbH

Benutzereinstellungen, Bot-Score und Sitzungskennung.

Targeting (Marketing) Cookie. Dies ist ein CloudFoundry-Cookie, das für die Unterstützung von Cloudflare Bot Management erforderlich ist, das sich derzeit in der privaten Beta-Phase befindet.

Als Teil unseres Bot-Management-Dienstes hilft dieses Cookie bei der Verwaltung des eingehenden Datenverkehrs, der den mit Bots verbundenen Kriterien entspricht.

Cloudflare, Inc 

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

cf_chl_seq_xxxxxxxxxxxxxx

Expatrio Global Services GmbH

Eindeutige Kennung des Benutzers und des Geräts.

Targeting (Marketing) Cookie. Diese Cookies können auf unserer Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. 

Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen. 

Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Internetgeräts.

Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung sehen.

Cloudflare, Inc

Weniger als 1 Tag

Standardvertragsklauseln

 

a. Wir verwenden Google Analytics, ein Analysetool des Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Wir nutzen diese Technologie, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten und die Funktionsweise unserer Website zu optimieren. Folgende Daten werden in diesem Zusammenhang verarbeitet:

  • die IP-Adresse Ihres Rechners;

  • ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners;

  • der von Ihnen verwendete Browsertyp (Firefox, Google Chrome etc.) und dessen Version;

  • die Referrer-URL (bzw.- Verweiser-URL) sowie

  • die Uhrzeit der Anfrage.

Dieser Dienstleister hat seinen Sitz in den USA, also einem unsicheren Drittland, sodass hierdurch Risiken für die Grundrechte und Grundfreiheiten der Betroffenen entstehen können. Die Übermittlung in diese Drittländer erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden angemessenen Garantien gemäß Kapitel V DSGVO:

  • Standardvertragsklauseln

Weitere Informationen hierzu können Sie unter diesem Link nachlesen: https://policies.google.com/privacy/frameworks.

Die Speicherung erfolgt für einen Zeitraum von 6 Monaten. 

c. Wir verwenden Hotjar, ein Analysetool des Anbieters Hotjar Ltd., Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ 3141, Malta. Mit Hilfe von Hotjar ist es möglich, das Nutzungsverhalten auf unserer Website in Form von Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen etc. zu messen und auszuwerten. Die Informationen, die durch den Tracking Code und das Cookie generiert werden, werden an die Hotjar-Server in Irland übermittelt und dort gespeichert; im Einzelnen:

  • IP-Adresse Ihres Rechners 

  • Bildschirmgröße Ihres Anzeigegeräts

  • Geräte- und Browsertyp

  • geographischer Standort beschränkt auf die Angabe des Staates

  • bevorzugte Sprache

Lediglich auf unseren Servern werden bei der Nutzung von Hotjar folgende Daten protokolliert:

  • bezugnehmende Domain

  • besuchte Seiten

  • geographischer Standort beschränkt auf die Angabe des Staates

  • bevorzugte Sprache

  • Datum und Zeit des Zugriffs

Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Hotjar unter https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy.

Die Speicherung erfolgt für einen Zeitraum von 365 Tagen für alle Daten außer Surveys, Feedback und Highlights. Die Besucherdaten von Anonymen Besuchern werden nur für 3 Monate gespeichert. 

d. Wir verwenden Locoia, eine Datenoptimierungssoftware der Locoia GmbH mit Sitz in Hamburg, für verschiedene Zwecke. Erstens, als Dashboard-Tool, womit wir interne Berichte vorbereiten können. Zweitens, um verschiedene Systeme miteinander zu verbinden, und drittens, um bestimmte Prozesse zu automatisieren. Die Informationen, die durch die Software verarbeitet werden, werden auf Servern in Deutschland gespeichert. 

Angesichts der Funktion von Locoia, können alle Kunden- und Nutzerinformationen, die anderweitig gesammelt worden sind, durch Locoia verarbeitet werden soweit dies nicht ausdrücklich ausgeschlossen worden ist. 

Die Datenschutzerklärung von Locoia können Sie unter https://www.locoia.com/gdpr-data-protection-and-data-security/ entnehmen.

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten von seitens Locoia richtet sich nach den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z.B. aus dem Handelsrecht und Steuerrecht). Nach Ablauf der jeweiligen Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sind die Daten für die Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrages erforderlich oder hat Locoia ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung, werden die Daten gelöscht, wenn sie für diese Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben.

e. Hubspot

Wir verwenden Hubspot, ein Analysetool des Anbieters Hubspot Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141, United States. Hubspot ist eine Marketing-, Vertriebs- und Service-Plattform. Wir benutzen Hubspot für Content Management, um Kontaktformulare zu verwalten, E-Mail-Marketing durchzuführen, Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken und das damit verbundene Reporting. Wir nutzen Hubspot auch um den Datenverkehr auf der Expatrio-Webseite zu analysieren und verschiedene Daten über Sie und Ihr Nutzerverhalten zu erheben. So können wir mehr über die Dienstleistungen erfahren, die Sie interessieren, und gezielter mit Ihnen in Kontakt treten.

In diesem Zusammenhang werden einige Daten verarbeitet, dazu gehören Kontaktinformationen und Informationen wie welchen Webbrowser Sie verwenden, woher Sie kommen, welche Spracheinstellung Sie verwenden, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf den Expatrio-Webseiten, und wie lange Sie auf welcher Seite verbringen. Welche Informationen gesammelt und verarbeitet werden ist Situationsabhängig. Wir sammeln Daten über das Nutzerverhalten mittels Cookies; zusätzliche Informationen werden gesammelt, wenn Formulare eingereicht werden.  

Die hier aufgeführten Datenpunkte stellen keine vollständige Liste dar von allen Informationen, die gesammelt werden könnten, diese Liste können wir aber auf Anfrage gerne zur Verfügung stellen. 

Die Speicherung erfolgt für einen Zeitraum von einem Jahr. 

Dieser Dienstleister hat seinen Sitz in den USA, also einem unsicheren Drittland, sodass hierdurch Risiken für die Grundrechte und Grundfreiheiten der Betroffenen entstehen können. Die Übermittlung in diese Drittländer erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden angemessenen Garantien gemäß Kapitel V DSGVO:

  • Standardvertragsklauseln

  • Zusätzliche Maßnahmen wie zum Beispiel, dass die Daten unserer Kunden soweit wie möglich innerhalb der EU gespeichert werden und nicht in Drittländern verarbeitet werden.

Hubspot speichert alle Kundendaten, einschließlich personenbezogener Daten, bis zu der Beendigung oder Ablauf des Abonnementdienstes gegenüber Expatrio. Zu diesem Zeitpunkt wird Hubspot die Daten gemäß den in deren produktspezifischen Bedingungen festgelegten Verfahren löschen oder zurückgeben. Dies gilt nicht, wenn Hubspot nach geltendem Recht verpflichtet ist, einige oder alle Kundendaten aufzubewahren, oder wenn Hubspot Kundendaten auf Back-up-Systemen archiviert hat; diese Daten werden sicher isoliert und vor jeglicher weiteren Verarbeitung geschützt und gemäß des Hubspot Löschverfahren gelöscht. 

f. Wir verwenden Facebook Pixel, ein Analysetool von Meta Platforms Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025 United States. Wir verwenden Facebook Pixel für Retargeting und Lead-Generierung durch interessenbasiertes Targeting. Die Informationen, die durch das Facebook Pixel generiert werden, werden an Server in der EU und den USA übermittelt und dort gespeichert; im Einzelnen:

  • Name

  • Email Adresse

  • Informationen die im http Header sichtbar sind, wie IP Adresse, Web Browser und Standort der Seite

  • Die weiteren Informationen, die gesammelt werden, sind anhängig von dem individuellen Campaign. Es werden oft Fragen gestellt wie zum Beispiel „Wann hast Du vor nach Deutschland zu kommen?“ oder „Was ist dein GPA?“

Dieser Dienstleister hat seinen Sitz in den USA, also einem unsicheren Drittland, sodass hierdurch Risiken für die Grundrechte und Grundfreiheiten der Betroffenen entstehen können. Die Übermittlung in diese Drittländer erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden angemessenen Garantien gemäß Kapitel V DSGVO:

Standardvertragsklauseln. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum.

Meta Platforms speichert Daten nur so lange wie es für die Zwecke notwendig ist, für die sie erhoben wurden. 

g. Wir verwenden Smartlook, ein Analysetool von Smartlook.com s.r.o., Šumavská 524/31, 602 00 Brno, Czech Republic, um Ihr mobiles App-Erlebnis zu verbessern. Durch Smartlook können wir Kundenverhalten und Bewegungen in der Expatrio Mobile App verfolgen und aufnehmen. Wir verwenden Smartlook für den Zweck zu sehen welche Elemente nicht richtig funktionieren, ob es Stellen gibt an denen Kunden stecken bleiben, und vor allem, um sicherzustellen, dass Sie reibungslos durch die App navigieren können. Die Informationen, die durch Smartlook generiert werden, werden an Server in der Europäischen Union übermittelt und dort gespeichert; im Einzelnen:

  • Ort (Land) der Mobile App-Sitzung

  • Datum und Uhrzeit der Mobile App-Sitzung

  • Details zum mobilen Gerät wie Bildschirmgröße und Betriebssystem

  • Aufzeichnung Ihrer Aktivitäten in der App

Für die mobile App erfasst Smartlook die folgenden zusätzlichen Daten:

  • Gerätename

  • Zeitzone

  • ein Protokoll über frühere Besuche

h. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der dargestellten Analysetools erfolgt jeweils auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre jeweils erteilte Einwilligung jederzeit durch Änderung Ihrer Einstellungen oder durch E-Mail an […] mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf hat keine Auswirkungen auf vor dem Widerruf erfolgte Verarbeitungen. 

5. Partnerprogramme

Wir verwenden darüber hinaus verschiedene Tools, die uns ermöglichen, Besuche und Empfehlungen durch Partner zuzuordnen. Im Einzelnen verwenden wir zu diesem Zweck:

  • Financeads, ein sogenanntes Affiliate Tool der financeAds International GmbH, Hardenbergstrasse 32, 10623 – Berlin, weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Financeads unter https://www.financeads.com/privacy-policy/

  • Awin, ein sogenanntes Affiliate Tool der AWIN AG, Landsberger Allee 104 BC, 10249 Berlin, weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Awin unter https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung

Financeads ist dabei als Auftragsverarbeiter für uns tätig. Zur Erfüllung dieser Aufgabe nutzt das Tool dabei Cookies und verarbeiten die nachfolgenden personenbezogenen Daten: 

  • Adressdaten

  • Angaben zur Firma (des Publishers, ggf. auch des Users)

  • Arbeitgeberdaten

  • Einkommensdaten

  • Kommunikationsdaten (z.B. Telefon, E-Mail) 

  • Kontaktdaten der betroffenen Mitarbeiter und Dienstleister des Auftraggebers, Name, Adresse und E-Mail-Adresse

  • Kontodaten

  • Nutzungsdaten und -profile aus dem Webtracking (z.B. im Web Analytics-System des

  • Auftragnehmers   aufgezeichnete   Nutzungsdaten, insbesondere   IP-Adressen   der Nutzer)

  • Personenstammdaten

  • Produktspezifikationen (z.B. Laufzeiten, KFZ-Daten, ...)

  • Response-Daten von den Advertisern

  • Technische   Daten (z.B.   IDs   für   Kampagnen, Tracking,  Zuordnung   auf User-/Produktebene)

  • Vertragsabrechnungs-   und   Zahlungsdaten   Planungs-   und   Steuerungsdaten Auskunftsangaben  (von   Dritten,  z.B.   Auskunfteien,  oder   aus   öffentlichen Verzeichnissen)

  • Vertrags- und Kontaktdaten von Kunden und Interessenten, Name, Adresse, E-Mail-Adresse,  Telefonnummer, Geburtsdatum, Lieferadresse, Zählernummer,

  • Informationen zum Auftragsstatus, sowie die Zahlung betreffende Daten der Kunden des Auftragnehmers

  • Vertragsstammdaten (Vertragsbeziehung, Produkt-   bzw.   Vertragsinteresse)

  • Kundenhistorie

Awin ist dabei als Auftragsverarbeiter für uns tätig. Zur Erfüllung dieser Aufgabe nutzt das Tool dabei Cookies und verarbeiten die nachfolgenden personenbezogenen Daten: 

Die Daten, die Awin für das Tracking verwendet, sind pseudonym, nicht sensibel, größtenteils technisch und nicht auf das Verhalten oder die Vorhersage oder Bewertung von Verbraucherinteressen oder -persönlichkeiten bezogen.

Ein Tracking-Cookie würde zum Beispiel die folgenden Daten sammeln:

  • Cookie-Datum

  • Verfallsdatum des Cookies

  • IP-Adresse (gekürzt)

  • IP-Hash

  • GeoIP

  • Inserenten-ID

  • HerausgeberID

  • BannerID

  • Gruppen-ID

  • Produkt-ID

  • Klick/Netzwerk-Referenz

  • Referrer

  • Überschriebene Publisher-ID

  • Plattform

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der erläuterten Partnerprogramme erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit durch Änderung Ihrer Einstellungen oder durch E-Mail an privacy@expatrio.com mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf hat keine Auswirkungen auf vor dem Widerruf erfolgte Verarbeitungen.

Financeads speichert Daten nur so lange wie es sie für deren berechtigten Interessen benötigt wird und Sie damit einverstanden sind. Financeads durchführt Datenroutinekontrollen, um Daten zu entfernen, an deren Aufrechterhaltung Financeads kein berechtigtes Interesse mehr hat. 

Awin speichert Daten für einen Zeitraum von 36 Monaten, sofern es in deren Richtlinien nicht anders angegeben und gesetzlich zulässig ist. Weitere Informationen hier: https://www.awin.com/de/dsgvo.

6. Kontaktformular

Wenn sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Nachricht/Mitteilung inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage sowie für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und entsprechend weiterverarbeitet. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist im Rahmen der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage erforderlich oder Sie haben uns Ihre entsprechende Einwilligung erteilt.

Soweit Sie mit uns im Rahmen einer bestehenden Vertragsbeziehung Kontakt aufnehmen oder uns im Vorfeld zur Information über unser Leistungsangebot oder unsere sonstigen Services kontaktieren, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten und Informationen zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO verarbeitet. Im Übrigen erfolgt die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO sachgerechten Beantwortung von Kunden- oder Kontaktanfragen.

Wir nutzen die Kundensupportplattform Zendesk der Zendesk Inc., 1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA. Weitere Informationen entnehmen Sie der Homepage von Zendesk, insbesondere deren Datenschutzrichtlinie unter https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/. 

Wir nutzen die Kundenverwaltungsplattform Hubspot der HubSpt Inc, 25 First St 2nd Floor, Cambridge, MA, USA. Weitere Informationen entnehmen Sie der Homepage von Zendesk, insbesondere deren Datenschutzrichtlinie unter https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy.

Zendesk und Hubspot verarbeiten die Daten in unserem Auftrag als Auftragsverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO.  

Da beide Unternehmen ihren Sitz jeweils in Drittländern haben, ist nicht auszuschließen, dass personenbezogene Daten in Drittländer übermittelt werden, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorhanden ist, sodass ein Risiko für den Schutz der personenbezogenen Daten herrscht. Zur Sicherstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus erfolgt die Übermittlung in diese Drittländer auf der Grundlage der nachfolgenden Datenschutzgarantien gemäß Kapitel V DSGVO:

Zendesk hat Binding Corporate Rules gem. Art. 47 DSGVO im Einsatz.

Hubspot verarbeitet Daten gemäß Standardvertragsklauseln. 

Bei den hierbei verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich im Einzelnen um die folgenden:

  • Vorname, Name

  • E-Mail-Adresse

  • Betreff

  • Inhalt der Nachricht (Freitextfeld)

  • Thema (Auswahl aus einer Dropdown-Liste)

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgenden Daten gespeichert:

  • die IP-Adresse Ihres Rechners und

  • Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Diese Daten werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht.

Neben der Nutzung des Kontaktformulars auf unserer Website haben Sie zudem die Möglichkeit, uns über die dafür vorgesehenen E-Mail-Adressen anzuschreiben, wobei ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert werden.

In jedem Fall werden die übermittelten Daten ausschließlich zur Verarbeitung der Kommunikationsaufnahme verwendet, wobei eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte nicht stattfindet.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Dies ist in der Regel nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage der Fall. Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben hiervon unberührt.

7. Newsletter

Sie können sich auf unserer Website zum Erhalt unseres Newsletters anmelden. Hierfür nutzen wir ein sog. Double-opt-in Verfahren. Nach Angabe der E-Mail-Adresse schicken wir Ihnen einen Link an diese, über den Sie Ihre Anmeldung bestätigen können. Sofern Sie dies nicht wünschen, wird die Anmeldung gelöscht. Nach Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse solange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung erfolgt nur für den Zweck des Versands des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Zur Vermeidung von Missbrauch speichern wir bei Anmeldung und Bestätigung den Zugriffs-Zeitpunkt. Einzige Pflichtangabe für die Anmeldung ist Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name. Weitere Daten fordern wir nicht von Ihnen.

Die Einwilligung für den Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Klick auf den in jedem Newsletter enthaltenen Link oder über unser Kontaktformular mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

8. Registrierung

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Sie geben Ihre Daten dabei in eine Eingabemaske ein, woraufhin sie an uns übermittelt und gespeichert werden. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses als Pflichtangaben erhoben:

  • Vorname und

  • E-Mail-Adresse

  • Geburtsdatum

  • Land des Wohnsitzes

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit die nachfolgenden optionalen Angaben vorzunehmen:

  • Befinden Sie sich bereits in Deutschland? (ja/nein)

  • Was werden Sie in Deutschland machen? (Auswahlmöglichkeit aus Dropdown-Liste) 

Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • die IP-Adresse Ihres Rechners

  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

  • Einwilligung

Die Registrierung auf der Website dient der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sodass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist. Die Registrierung ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, soweit die Daten für die Durchführung des Vertrags nicht mehr erforderlich sind, also etwa dann, wenn Ihr Nutzeraccount gelöscht wird.  Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Erforderlichkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Als Nutzer haben Sie grundsätzlich jederzeit die Möglichkeit, Ihren Nutzeraccount zu löschen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit ändern lassen. Für eine Löschung Ihres Accounts oder eine Änderung Ihrer Daten können Sie jederzeit unser Büro in Deutschland unter der Adresse Linienstraße 156-157, 10115 Berlin kontaktieren oder sich an unseren Kundenservice unter service@expatrio.com und der Telefonnummer +49 30 959990770 wenden. Sofern die Daten allerdings zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen weiter erforderlich sind, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

9. Studienberatung

Sie haben die Möglichkeit, nach Registrierung auf unserer Website unsere Leistung im Rahmen der Studienberatung in Anspruch zu nehmen. Hierzu werden die folgenden Daten zusätzlich zu den Registrierungsdaten von uns verarbeitet:

  • Universität an der Sie sich bewerben möchten

  • Studiengang für den Sie sich bewerben möchten

  • Welchen Abschluss Sie gerne machen würden

  • Datum des Studienbeginns

  • Noten (GPA)

  • Motivationsschreiben

  • CV

  • Studienbescheinigungen (Schul- und Universitätsdiplom)

  • Sprachzertifikate (EN oder DE)

  • Spezielle Anforderungen für bestimmte Studiengänge (Kunstmappe, Videomappe) 

Die Verarbeitung dieser zusätzlichen Daten dient der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sodass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist.   Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, soweit die Daten für die Durchführung des Vertrags nicht mehr erforderlich sind, also etwa dann, wenn Ihr Nutzeraccount gelöscht wird.  Eine Löschung kann auch auf Anfrage durch den Nutzer erfolgen, sofern nicht die Ausnahmen des Art. 17 Abs. 3 DSGVO entgegenstehen. In diesem Fall erfolgt eine Sperrung der Daten. Auch nach Beendigung des Vertrags kann eine Erforderlichkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

IV. Vermittlung durch Expatrio und Leistungen unserer Kooperationspartner

Wir vermitteln Ihnen über unsere Website und andere Kommunikationsmittel Dienstleistungen, die von unseren Kooperationspartnern angeboten werden und mit denen Sie direkt Vertragsverhältnisse abschließen. Im Zusammenhang mit der Vorbereitung, dem Abschluss und der Durchführung von Verträgen über solche Dienstleistungen treten wir als Schnittstelle zwischen Ihnen und den jeweiligen Kooperationspartnern auf, die datenschutzrechtlich Verantwortliche sind und leiten diesen hierbei personenbezogene Daten weiter. Rechtgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen).  

Einzelheiten über unsere Rolle bei der Vermittlung von Dienstleistungen zwischen unseren Nutzern und unseren Kooperationspartnern können Sie unseren AGB entnehmen, die stets in der aktuellen Fassung auf unserer Website verfügbar sind (https://www.expatrio.com/general-terms-and-conditions). Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch diese Anbieter. 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des jeweiligen Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, soweit die Daten für die Durchführung des Vertrags nicht mehr erforderlich sind, also etwa dann, wenn Ihr Nutzeraccount gelöscht wird.  Eine Löschung kann auch auf Anfrage durch den Nutzer erfolgen, sofern nicht die Ausnahmen des Art. 17 Abs. 3 DSGVO entgegenstehen. In diesem Fall erfolgt eine Sperrung der Daten. Auch nach Beendigung des Vertrags kann eine Erforderlichkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Hinsichtlich der Löschung durch die Anbieter wenden sie sich bitte an die jeweiligen Anbieter unter den unten genannten Kontaktdaten. Diese sind im Hinblick auf Ihre Daten datenschutzrechtlich Verantwortliche. Wir haben auf die Löschung durch diese keinen Einfluss. 

Im Einzelnen handelt es sich bei unseren Kooperationspartnern und den von diesen erbrachten Leistungen um die folgenden:

1. Einrichtung und Verwaltung von Sperrkonten

Die Einrichtung und Verwaltung von Sperrkonten erfolgt durch die durch die AION Bank SA German Branch, Basler Straße 10, 60329, Frankfurt am Main (https://aion.eu/be-en/privacy-policy) oder  MANGOPAY S. A., 2 Avenue Amélie, L-1125 Luxembourg (https://www.mangopay.com/privacy/) . Die Erhebung der Daten auf der Website dient der Vermittlung des Vertrags durch uns über die Einrichtung und Verwaltung eines Sperrkontos und der Einrichtung und Verwaltung eines Sperrkontos durch den Anbieter, also der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sodass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist. Die Angaben sind zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Für die im Zusammenhang mit der Einrichtung und Verwaltung eines Sperrkontos von uns zu vermittelnde Dienstleistung erfragen wir von unseren Nutzern insbesondere die im Folgenden aufgelisteten Daten und leiten sie an den Anbieter zum Abschluss und zur Durchführung der damit zusammenhängenden Verträge weiter. Die Daten werden auch verwendet, um für die Nutzer ein Expatrio Kundenkonto zu erstellen und den Nutzern andere relevante Produkte anbieten zu können. Bei den dabei von uns und dem Anbieter verarbeiteten Daten (Pflichtangaben) handelt es sich um die nachfolgenden:

  • Angaben zu dem Aufenthaltsgrund

  • Zugehörigkeit zu einer Altersgruppe

  • monatlicher Sperrbetrag

  • ggf. zusätzlicher Grundbetrag

  • Angaben zu der Aufenthaltslänge

  • Angaben zu Kindern

  • Anrede

  • Vor-, Nach- und Geburtsname

  • Telefonnummer

  • Geburtsdatum, -land und -ort

  • E-Mail-Adresse 

  • Adresse

  • Angaben zum Studium (Universität, Studienort, Studiengang, Studienbeginn)

  • Voraussichtliches Ankunftsdatum

  • Staatsangehörigkeit

  • Land der Ausreise (letzter Aufenthalt vor Einreise nach Deutschland)

  • Angaben zur vorherigen Versicherung 

  • Angaben zum Pass (Passnummer und Foto)

2. Girokonto

Die Einrichtung und Verwaltung von Girokonten erfolgt durch Vivid, Monese, Commerzbank, ING, Tomorrow oder andere Anbieter. Expatrio verarbeitet diesbezüglich keinerlei personenbezogenen Daten, sondern leitet die Nutzer lediglich an den jeweiligen Anbieter weiter. Zur Verarbeitung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter. 

3. Gesetzliche Krankenversicherung

Die Erbringung von Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse erfolgt durch die Techniker Krankenkasse, Bramfelder Straße 140, 22305 Hamburg  (https://www.tk.de/techniker/unternehmensseiten/datenschutz-2019572). Die Erhebung der Daten auf der Website dient der Vermittlung des Vertrags durch uns über die Einrichtung und Verwaltung einer gesetzlichen Krankenversicherung und der Einrichtung und Verwaltung einer gesetzlichen Krankenversicherung durch den Anbieter, also der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sodass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist. Die Angaben sind zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Für die im Zusammenhang mit der Einrichtung und Verwaltung einer gesetzlichen Krankenversicherung von uns zu vermittelnde Dienstleistung erfragen wir von unseren Nutzern insbesondere die im Folgenden aufgelisteten Daten und leiten sie an den Anbieter zum Abschluss und zur Durchführung der damit zusammenhängenden Verträge weiter.  Die Daten werden auch verwendet um für die Nutzer ein Expatrio Kundenkonto zu erstellen und den Nutzern andere relevante Produkte anbieten zu können. Bei den dabei von uns und dem Anbieter verarbeiteten Daten (Pflichtangaben)  handelt es sich um die nachfolgenden:

  • Angaben zu dem Aufenthaltsgrund

  • Zugehörigkeit zu einer Altersgruppe

  • Angaben zu Kindern

  • Anrede

  • Vor-, Nach- und Geburtsname

  • Telefonnummer

  • Geburtsdatum, -land und -ort

  • E-Mail-Adresse 

  • Adresse

  • Angaben zum Studium (Universität, Studienort, Studiengang, Studienbeginn)

  • Voraussichtliches Ankunftsdatum

  • Staatsangehörigkeit

  • Land der Ausreise (letzter Aufenthalt vor Einreise nach Deutschland)

  • Angaben zur vorherigen Versicherung 

  • Angaben zum Pass (Passnummer und Foto)

4. Auslandskrankenversicherung

Die Erbringung von Leistungen einer Auslandskrankenversicherung erfolgt durch die DR-WALTER GmbH, Eisenerzstraße 34, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, Deutschland (https://www.dr-walter.com/datenschutz.html). 

Die Erhebung der Daten auf der Website dient der Vermittlung des Vertrags durch uns über die Einrichtung und Verwaltung einer Auslandskrankenversicherung und der Einrichtung und Verwaltung der Auslandskrankenversicherung durch den Anbieter, also der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sodass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist. Die Angaben sind zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Für die im Zusammenhang mit der Einrichtung und Verwaltung einer Auslandskrankenversicherung von uns zu vermittelnde Dienstleistung erfragen wir von unseren Nutzern insbesondere die im Folgenden aufgelisteten Daten und leiten sie an den Anbieter zum Abschluss und zur Durchführung der damit zusammenhängenden Verträge weiter.  Die Daten werden auch verwendet um für die Nutzer ein Expatrio Kundenkonto zu erstellen und den Nutzern andere relevante Produkte anbieten zu können. Bei den dabei von uns und dem Anbieter verarbeiteten Daten (Pflichtangaben)  handelt es sich um die nachfolgenden:

  • Angaben zu dem Aufenthaltsgrund

  • Zugehörigkeit zu einer Altersgruppe

  • Angaben zu Kindern

  • Anrede

  • Vor-, Nach- und Geburtsname

  • Telefonnummer

  • Geburtsdatum, -land und -ort

  • E-Mail-Adresse 

  • Adresse

  • Angaben zum Studium (Universität, Studienort, Studiengang, Studienbeginn)

  • Voraussichtliches Ankunftsdatum

  • Staatsangehörigkeit

  • Land der Ausreise (letzter Aufenthalt vor Einreise nach Deutschland)

  • Angaben zur vorherigen Versicherung 

  • Angaben zum Pass (Passnummer und Foto)

5. Haftpflichtversicherung

Die Erbringung von Leistungen einer Haftpflichtversicherung erfolgt durch Getsafe, Adam Riese, Lemonade oder andere Anbieter. Expatrio verarbeitet diesbezüglich keinerlei personenbezogenen Daten, sondern leitet die Nutzer lediglich an den jeweiligen Anbieter weiter.  Zur Verarbeitung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter. 

6. Ausstellung eines Internationalen Studentenausweises

Die Ausstellung eines Internationalen Studentenausweises erfolgt durch rds Reisedienst Deutscher Studentenschaften GmbH, Grindelallee 41, 20146 Hamburg, Deutschland (https://www.isic.de/de/hinweise/datenschutzerklaerung/). Die Erhebung der Daten auf der Website dient der Vermittlung des Vertrags durch uns über die Ausstellung eines Internationalen Studentenausweises und der Ausstellung eines Internationalen Studentenausweises durch den Anbieter, also der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sodass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist. Die Angaben sind zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Für die im Zusammenhang mit der Ausstellung eines Internationalen Studentenausweises von uns zu vermittelnde Dienstleistung erfragen wir von unseren Nutzern insbesondere zusätzlich die im Folgenden aufgelisteten Daten und leiten sie an den Anbieter zum Abschluss und zur Durchführung der damit zusammenhängenden Verträge weiter. Bei den dabei von uns und dem Anbieter verarbeiteten Daten (Pflichtangaben) handelt es sich um die nachfolgenden:

  • Name

  • Stadt

  • Postleitzahl

  • E-Mail-Adresse

  • Bildungseinrichtung

  • Geburtsdatum

7. Online-Sprachkursangebote

Die Durchführung von Online-Sprachkursangeboten erfolgt durch Chatterbug Inc., 2517 Mission St #11, San Francisco, CA 94110, USA (https://chatterbug.com/en/legal/privacychatterbug). Die Erhebung der Daten auf der Website dient einerseits je nach der Wahl des Nutzers der Vermittlung der Durchführung von Online-Sprachkursangeboten und der Durchführung von Online-Sprachkursangeboten durch den Anbieter, also der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sodass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist. Die Angaben sind zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Für die im Zusammenhang mit der Durchführung von Online-Sprachkursangeboten von uns zu vermittelnde Dienstleistung erfragen wir von unseren Nutzern insbesondere zusätzlich die im Folgenden aufgelisteten Daten und leiten sie an den Anbieter zum Abschluss und zur Durchführung der damit zusammenhängenden Verträge weiter. Die Daten werden auch verwendet, um für die Nutzer ein Expatrio Kundenkonto zu erstellen und den Nutzern andere relevante Produkte anbieten zu können. Bei den dabei von uns und dem Anbieter verarbeiteten Daten (Pflichtangaben) handelt es sich um die nachfolgenden:

  • Benutzername

  • E-Mail-Adresse

  • Passwort

  • Profilsprache

  • Sprachen welche Sie lernen möchten

Da der Anbieter seinen Sitz in einem Drittland hat, ist nicht auszuschließen, dass personenbezogene Daten in Drittländer übermittelt werden, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorhanden ist, sodass ein Risiko für den Schutz der personenbezogenen Daten besteht. Zur Sicherstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus erfolgt die Übermittlung in diese Drittländer auf der Grundlage der nachfolgenden Datenschutzgarantien gemäß Kapitel V DSGVO:

  • die Datenübermittlung erfolgt auf Grundlage der Zustimmung des Nutzers.

8. Internationaler Zahlungsverkehr

Die Erbringung von Leistungen des internationalen Zahlungsverkehrs erfolgt durch die Cohort Solutions Pty Ltd (Cohort Go), P.O. Box 1288, Fortitude Valley, QLD, 4006, Australien (https://cohortgo.com/en/privacy-policy).

Die Erhebung der Daten auf der Website dient der Vermittlung des Vertrags durch uns über die Erbringung internationaler Zahlungen durch den Anbieter, also der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sodass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist. Die Angaben sind zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Für die im Zusammenhang mit der Erbringung des internationalen Zahlungsverkehrs von uns zu vermittelnde Dienstleistung erfragen wir von unseren Nutzern insbesondere die im Folgenden aufgelisteten Daten und leiten sie an den Anbieter zum Abschluss und zur Durchführung der damit zusammenhängenden Verträge weiter. Die Daten werden auch verwendet, um für die Nutzer ein Expatrio Kundenkonto zu erstellen und den Nutzern andere relevante Produkte anbieten zu können. Bei den dabei von uns und dem Anbieter verarbeiteten Daten (Pflichtangaben) handelt es sich um die nachfolgenden:

Bei Kreditkarten Zahlungen:

  • Name, wie auf der Kreditkarte angegeben

  • Kreditkartennummer

  • Verfallsdatum

  • CVV

Bei Banküberweisungen:

  • Name auf dem Konto

  • IBAN

  • BIC

Da der Anbieter seinen Sitz in einem Drittland hat, ist nicht auszuschließen, dass personenbezogene Daten in Drittländer übermittelt werden, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorhanden ist, sodass ein Risiko für den Schutz der personenbezogenen Daten besteht. Zur Sicherstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus erfolgt die Übermittlung in diese Drittländer auf der Grundlage der nachfolgenden Datenschutzgarantien gemäß Kapitel V DSGVO:

  • Cohort Go nutzt einen maßgeschneiderten Ansatz, inclusive der Standardvertragsklauseln. 

 

9. Wohnraum

Die Erbringung von Leistungen in Zusammenhang mit Wohnraum erfolgt durch Housing Anywhere oder andere Anbieter. Expatrio verarbeitet diesbezüglich keinerlei personenbezogenen Daten, sondern leitet die Nutzer lediglich an den jeweiligen Anbieter weiter. Zur Verarbeitung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter.  

10. Jobs

Die Erbringung von Leistungen in Zusammenhang mit Jobs erfolgt durch Stepstone oder andere Anbieter. Expatrio verarbeitet diesbezüglich keinerlei personenbezogenen Daten, sondern leitet die Nutzer lediglich an den jeweiligen Anbieter weiter. Zur Verarbeitung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter.

V. Plausibilitätskontrollen für Behörden

Unter https://www.expatrio.com/products/authorities besteht für Behörden zur Durchführung von Plausibilitätskontrollen die Möglichkeit, sich unter Angabe einer UserID und des zugehörigen Geburtsdatums folgende Informationen abzurufen:

  • Nachname;

  • verkürzte Nummer des Reisepasses und Ausstellungsdatum;

  • bestehendes Sperrkontoguthaben;

  • erforderlicher Sperrkontobetrag;

  • monatlicher Sperrkontobetrag;

  • zusätzlicher Grundbetrag;

  • Sperrzeitraum;

  • Krankenversicherer;

  • Versicherungsbeginn.

Um Missbräuchen vorzubeugen, werden die Daten gemeinsam mit der IP-Adresse des abrufenden Rechners sowie einem Zeitstempel versehen ausgegeben. 

Der Zweck für die Offenlegung von Daten gegenüber Behörden ist das wir dem berechtigten Interesse der Behörde auf eine Auskunft entgegenkommen, Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Daten werden gespeichert, solange sie für die Erbringung des Zweckes notwendig sind.

VI. Einsatz von Dienstleistern durch Expatrio

1. Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer zum Zwecke der Erbringung unserer Leistungen und zum Zwecke des Auslesens von Reisepassdaten in Zusammenhang mit deren Nutzeraccounts und Interaktionen mit uns. Hierzu verarbeiten wir die nachfolgenden personenbezogenen Daten:

  • Ankunftsdatum

  • Visum Startdatum

  • Passnummer

  • Ausstellungsdatum von dem Reisepass

  • Datum an dem die Gültigkeit des Reisepasses abläuft

  • Behörde die den Reisepass ausgestellt hat

  • Behörde, die Ihren deutschen Visumantrag bearbeitet

  • Bild von Ihrem Reisepass

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Expatrio setzt zur Erbringung der Leistungen Dienstleister ein. Diese werden für uns als Auftragsverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO tätig und verarbeiten die Daten ausschließlich zur Unterstützung der Leistungen von Expatrio beim Auslesen von Reisepassdaten. Bei diesen Dienstleistern handelt es sich um die nachfolgenden:

  • Quondo Technology GmbH, Hardenbergstraße 27, 10623 Berlin, Deutschland zur Auslese von Reisepassdaten mittels optischer Zeichenerkennung (https://qundo.de/).

2. Hosting 

Wir nutzen den Speicherdienst Amazon Web Services Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, USA („AWS“). In diesem Zusammenhang werden Informationen an Server in der Region Frankfurt am Main übertragen und dort gespeichert. AWS wird dabei als Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO für uns tätig. Da das Unternehmen seinen Sitz in den USA hat, erfolgt eine Übermittlung in ein Drittland, in dem ein angemessenes Datenschutzniveau nicht sichergestellt ist. Die Datenübertragung in die USA wird auf die EU-Standardvertragsklauseln, sowie zusätzliche Maßnahmen zu dem Datenschutz, gestützt. Details finden Sie hier: https://aws.amazon.com/de/blogs/security/aws-gdpr-data-processing-addendum/.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von AWS: https://aws.amazon.com/de/privacy/?nc1=f_pr.  

Die vorgenannte Verarbeitung Ihrer Daten dient dem Zweck, mit Hilfe des Speicherdienstes die technische Infrastruktur bereitzustellen, die notwendig ist, um unsere Dienstleistungen anbieten zu können.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

3. Trustpilot

Im Rahmen der Nutzung unserer Dienste können wir unsere Nutzer bitten, eine Bewertung im Hinblick auf unsere Leistungen auf dem Online-Portal Trustpilot abzugeben, das von der Trustpilot A/S, Pilestraede 58, 5. Etage, 1112 Kopenhagen, Dänemark betrieben wird. Hierzu erhalten Nutzer im Anschluss an die Inanspruchnahme einer unserer Dienste eine E-Mail mit einem entsprechenden Link auf die Trustpilot-Seite. Beachten Sie dabei bitte die Datenschutzrichtlinie von Trustpilot unter https://de.legal.trustpilot.com/end-user-privacy-terms sowie die darin vorgesehene Möglichkeit, dass wir in Bezug auf unsere Dienste abgegebene und veröffentlichte Bewertungen von Nutzern auf unserer Website anzeigen können.

VII. Social-Media-Präsenz

Wir sind auf verschiedenen Social-Media-Plattformen präsent, die nachfolgend im Einzelnen dargestellt sind. Wir nutzen unsere Social-Media-Präsenzen zur Information über unser Leistungsangebot und, limitiert, zur Kommunikation mit (potenziellen) Nutzern. Wenn Sie dieser Auftritte besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber für die Datenverarbeitung verantwortlich. Dennoch haben wir nur teilweise Einfluss auf die entsprechenden Datenverarbeitungsvorgänge. personenbezogenen Daten, die Sie auf Social-Media-Plattformen veröffentlichen, können zu Werbezwecken eingesetzt werden und um Kontakt aufzunehmen. 

1. Facebook

Wir verfügen über eine Fanpage bei facebook, welche von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, betrieben wird. Bitte beachten Sie zusätzlich auch die Datenschutzbestimmungen von Facebook. Die Verarbeitung von Daten durch Facebook bei Interaktionen mit der Facebook-Seite, Informationen zu den Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Informationen zu Datenlöschung und Speicherdauer bei Facebook sind hier abrufbar: https://de-de.facebook.com/policy.php

Expatrio und Facebook sind gemeinsam Verantwortliche gem. Art. 26 Abs. 1 DS-GVO, so gilt die unter folgendem Link abrufbare, zwischen Expatrio und Facebook abgeschlossene Vereinbarung.

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum 

Die Kontaktdaten von Facebook lauten:

1 Hacker Way

Menlo Park, California 94025, USA

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von Facebook:

Meta Platforms Ireland Limited

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2, Irland

Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde für Facebook ist:

Data Protection Commission
21 Fitzwilliam Square South
Dublin 2, D02 RD28
Ireland Online-Formular: https://forms.dataprotection.ie/contact
https://www.dataprotection.ie/

Um die Betroffenenrechte gegenüber Facebook geltend zu machen, folgen Nutzer diesem Link: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Expatrio verarbeitet bei Interaktionen des Nutzers mit der Facebook-Seite folgende personenbezogene Daten der Nutzer:

  • öffentliche Profilinformationen des Nutzers;

  • bei Posts, darin angegebene personenbezogene Daten;

  • bei Kommentaren, darin angegebene personenbezogene Daten;

  • bei der Kontaktaufnahme mit Expatrio über Facebook Nachrichten, darin angegebene personenbezogene Daten;

  • über Facebook Insights (Analysedienste zur Verwendung und Interaktion mit Facebook-Seiten) werden weitere Daten der Nutzer verarbeitet. Seitens Facebook werden Expatrio keine personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt. Expatrio erhält lediglich zahlenmäßige Auswertungen von Facebook zur Verwendung und Interaktion der Nutzer mit der Facebook-Seite. Weitere Informationen über die Verarbeitung von Insights-Daten bei Interaktionen mit der Facebook-Seite sind hier abrufbar: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer zum Zwecke den Nutzern mitzuteilen das sie ihre Anfragen direkt an unser Support-Team senden sollen. Hiernach löschen wir jegliche personenbezogene Daten, sowie Kommentare, Posts und Nachrichten von der Facebook Platform.

Wir haben keinerlei Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die von Facebook im Rahmen von Insights verarbeitet werden, sondern nur auf solche im Rahmen der zusammengefassten Seiten-Insights. Es handelt sich hierbei um folgende Auswertungen, jeweils in einem bestimmten Zeitraum:

  • Neue Follower

  • Reichweite von einem Post

  • Engagement für Posts

  • Engagement Rate

Weitere statistische Daten der Mitglieder und Besucher von Facebook werden verarbeitet. Seitens Facebook werden uns ansonsten keine weiteren personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt. Wir erhalten nur zahlenmäßige Auswertungen von Facebook zur Verwendung und Interaktion der Nutzer mit der Facebook-Seite.

Facebook erfüllt sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung der Insights-Daten. Wir treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen. Diese werden nur von Facebook zur Verfügung gestellt. Informationen zu den Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook sowie das Wesentliche der Insights-Ergänzung sind hier abrufbar:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

2. Twitter

Die nachfolgenden Informationen gelten für die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung der unter https://mobile.twitter.com/expatrio_de/ abrufbaren Expatrio Twitter-Seite (im Folgenden die Twitter-Seite).

Bitte beachten Sie zusätzlich zu diesen Informationen auch die Datenschutzbestimmungen von Twitter. Insbesondere Informationen über die Verarbeitung von Daten durch Twitter bei Interaktionen mit der Twitter-Seite, Informationen zu den Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Informationen zu Datenlöschung und Speicherdauer bei Twitter sind hier abrufbar:

https://twitter.com/de/privacy

Twitter erfüllt sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung der Analytics-Daten. Wir treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Analytics-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen. Diese werden nur von Twitter Analytics zur Verfügung gestellt.

Die Kontaktdaten von Twitter lauten:

Twitter International Company
One Cumberland Place
Fenian Street
Dublin 2
D02 AX07
Ireland

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Twitter International Company
https://twitter.ethicspointvp.com/custom/twitter/forms/data/form_data.asp

Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde für Twitter ist:

Data Protection Commission
21 Fitzwilliam Square South
Dublin 2, D02 RD28
Ireland

+353 578 684 800
+353 761 104 800

Online-Formular: https://forms.dataprotection.ie/contact
https://www.dataprotection.ie/

Um die Betroffenenrechte gegenüber Twitter geltend zu machen, folgen Nutzer diesem Link:
https://twitter.ethicspointvp.com/custom/twitter/forms/data/form_data.asp 

Expatrio verarbeitet bei Interaktionen des Nutzers mit der Twitter-Seite folgende personenbezogene Daten der Nutzer:

  • öffentliche Profilinformationen des Nutzers;

  • bei Tweets und Retweets, darin angegebene personenbezogene Daten;

  • bei Antworten auf Tweets, darin angegebene personenbezogene Daten;

  • bei der Markierung von Personen auf Fotos;

  • Informationen zum Standort;

  • Interaktionen mit Links;

  • Cookie-Daten;

  • Log-Daten;

  • Daten von Werbetreibenden und anderen Werbepartnern;

  • Daten von Entwicklern;

  • Daten von anderen Dritten und verbundenen Unternehmen;

über Twitter Analytics (Analysedienste zur Verwendung und Interaktion mit Twitter-Seiten) werden weitere statistische Daten der Nutzer von Twitter verarbeitet. Seitens Twitter werden Expatrio keine personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt. Wir erhalten lediglich zahlenmäßige Auswertungen von Twitter zur Verwendung und Interaktion der Nutzer mit der Twitter-Seite.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dabei handelt es sich um folgende Zwecke:

  • Auswertung der von Twitter erstellten und zur Verfügung gestellten Analysen und Statistiken der Twitter-Seite hinsichtlich der Interaktion durch die Nutzer mit der Twitter-Seite.

  • Kommunikation und Interaktion über die Twitter-Seite, die durch die Nutzer eröffnet wird.

Dabei haben wir keinen Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die von Twitter im Rahmen von Analytics verarbeitet werden.

3. Instagram

Die nachfolgenden Informationen gelten für die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung der unter https://www.instagram.com/expatrio/ abrufbaren Expatrio Instagram-Seite (im Folgenden die Instagram-Seite).

Bitte beachten Sie zusätzlich zu diesen Informationen auch die Datenschutzbestimmungen von Instagram. Insbesondere Informationen über die Verarbeitung von Daten durch Instagram bei Interaktionen mit der Instagram-Seite, Informationen zu den Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Informationen zu Datenlöschung und Speicherdauer bei Instagram sind hier abrufbar:

https://help.instagram.com/519522125107875

Instagram erfüllt sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung der Analytics-Daten. Wir treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Analytics-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen. Diese werden nur von Instagram Analytics zur Verfügung gestellt.

Die Kontaktdaten von Instagram lauten:

Instagram Inc.

1601 Willow Road

Menlo Park

CA, 94025

USA

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von Instagram:

Meta Platforms Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2 Ireland

Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde für Instagram ist:

Data Protection Commission
21 Fitzwilliam Square South
Dublin 2, D02 RD28
IrelandOnline-Formular: https://forms.dataprotection.ie/contact
https://www.dataprotection.ie/

Um die Betroffenenrechte gegenüber Instagram geltend zu machen, folgen Nutzer diesem Link: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Expatrio verarbeitet bei Interaktionen des Nutzers mit der Instagram-Seite folgende personenbezogene Daten der Nutzer:

  • öffentliche Profilinformationen des Nutzers;

  • bei Posts, darin angegebene personenbezogene Daten;

  • bei Antworten auf Posts, darin angegebene personenbezogene Daten;

  • bei der Markierung von Personen auf Fotos;

  • App-, Browser- und Geräteinformationen;

Informationen von Partnern, Anbietern und Dritten; über Instagram Analytics (Analysedienste zur Verwendung und Interaktion mit Instagram-Seiten) werden weitere statistische Daten der Nutzer von Instagram verarbeitet. Seitens Instagram werden Expatrio keine personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt. Wir erhalten lediglich zahlenmäßige Auswertungen von Instagram zur Verwendung und Interaktion der Nutzer mit der Instagram-Seite.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dabei handelt es sich um folgende Zwecke:

  • Auswertung der von Instagram erstellten und zur Verfügung gestellten Analysen und Statistiken der Instagram-Seite hinsichtlich der Interaktion durch die Nutzer mit der Instagram-Seite.

  • Kommunikation und Interaktion über die Instagram-Seite, die durch die Nutzer eröffnet wird.

Dabei haben wir keinen Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die von Instagram im Rahmen von Analytics verarbeitet werden.

 

4. LinkedIn

Die nachfolgenden Hinweise gelten für die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung der unter https://de.linkedin.com/company/expatriogmbh abrufbaren Expatrio LinkedIn-Seite (im Folgenden die LinkedIn-Seite).

Bitte beachten Sie zusätzlich auch die Datenschutzbestimmungen von LinkedIn. Die Verarbeitung von Daten durch LinkedIn bei Interaktionen mit der LinkedIn-Seite, Informationen zu den Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Informationen zu Datenlöschung und Speicherdauer bei LinkedIn sind hier abrufbar:

https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy

Expatrio und LinkedIn sind gemeinsam Verantwortliche gem. Art. 26 Abs. 1 DS-GVO, so gilt die unter folgendem Link abrufbare, zwischen Expatrio und LinkedIn abgeschlossene Vereinbarung.

https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum

Die Kontaktdaten von LinkedIn lauten:

LinkedIn Ireland Unlimited Company
Wilton Place
Dublin 2
Ireland

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der LinkedIn Ireland Unlimited Company:

https://www.linkedin.com/help/linkedin/ask/TSO-DPO

Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde für LinkedIn ist:

Data Protection Commission
21 Fitzwilliam Square South
Dublin 2, D02 RD28
Ireland

+353 578 684 800
+353 761 104 800

Online-Formular: https://forms.dataprotection.ie/contact
https://www.dataprotection.ie/

Um die Betroffenenrechte gegenüber LinkedIn geltend zu machen, folgen Nutzer diesem Link: https://www.linkedin.com/help/linkedin/ask/TSO-DPO

Expatrio verarbeitet bei Interaktionen des Nutzers mit der LinkedIn-Seite folgende personenbezogene Daten der Nutzer:

  • öffentliche Profilinformationen des Nutzers;

  • bei Posts, darin angegebene personenbezogene Daten;

  • bei Kommentaren, darin angegebene personenbezogene Daten;

  • bei der Kontaktaufnahme mit Expatrio über LinkedIn Nachrichten, darin angegebene personenbezogene Daten;

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer zum Zwecke den Nutzern mitzuteilen das sie ihre Anfragen direkt an unser Support-Team senden sollen. Hiernach löschen wir jegliche personenbezogene Daten, sowie Kommentare, Posts und Nachrichten von der LinkedIn Platform. 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer außerdem zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Dabei handelt es sich um folgende Zwecke:

  • Auswertung der von LinkedIn erstellten und zur Verfügung gestellten Analysen und Statistiken der LinkedIn-Seite hinsichtlich der Interaktion durch die Nutzer mit der LinkedIn-Seite

  • Verbesserung der LinkedIn-Seite in Bezug auf ihre Benutzerfreundlichkeit und Attraktivität sowie die Durchführung von Marketingmaßnahmen

  • Kommunikation und Interaktion über die LinkedIn-Seite, die durch die Nutzer eröffnet wird.

Weitere statistische Daten der Mitglieder und Besucher von LinkedIn werden verarbeitet. Seitens LinkedIn werden uns ansonsten keine weiteren personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt. Wir erhalten nur zahlenmäßige Auswertungen von LinkedIn zur Verwendung und Interaktion der Nutzer mit der LinkedIn-Seite.

LinkedIn erfüllt sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung der Insights-Daten. Wir treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen. Diese werden nur von LinkedIn zur Verfügung gestellt. Informationen zu den Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten durch LinkedIn sowie das Wesentliche der Insights-Ergänzung sind hier abrufbar:

5. Wechat

Wir verfügen über ein Profil bei Tencent International Services Europe BV (hier: Wechat).  Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.wechat.com/en/privacy_policy.html

Die nachfolgenden Informationen gelten für die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung des unter https://mp.weixin.qq.com/s/u3ikQer3oa0kWiG8bcATLA abrufbaren Expatrio Wechat-Profils (im Folgenden das Wechat-Profil).

Bitte beachten Sie zusätzlich zu diesen Informationen auch die Datenschutzbestimmungen von Wechat. Insbesondere Informationen über die Verarbeitung von Daten durch Wechat bei Interaktionen mit dem Wechat-Profil, Informationen zu den Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Informationen zu Datenlöschung und Speicherdauer bei Wechat sind hier abrufbar:

Für WeChat Nutzer: https://www.wechat.com/en/privacy_policy.html

Für Weixin Nutzer: https://weixin.qq.com/cgi-bin/readtemplate?lang=en_US&t=weixin_agreement&s=default&cc=CN und https://weixin.qq.com/cgi-bin/readtemplate?lang=en_US&t=weixin_agreement&s=privacy&cc=CN. Weixin Nutzer sind Personen, die angemeldet sind mit einer Telefonnummer mit der internationalen Vorwahl +86 (Vorwahl für chinesisches Festland). Personen, die mit einer anderen internationalen Vorwahl angemeldet sind, sind WeChat Nutzer. 

Wechat erfüllt sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung der Analytics-Daten. Wir treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Analytics-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen. Diese werden nur von Wechat Analytics zur Verfügung gestellt.

Die Kontaktdaten von Wechat lauten:

Tencent International Services Europe BV

Amstelplein 54

1096 BC Amsterdam

Niederlande 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von Wechat:

Wenn Sie Sich im Europäischen Wirtschaftsraum, der UK oder der Schweiz befinden: Tencent International Service Europe B.V., Buitenveldertselaan 1-5, 1082 VA, Amsterdam, the Netherlands.

Wenn Sie Sich außerhalb den oben genannten Gebieten oder dem chinesischen Festland befinden: WeChat International Pte. Ltd., 10 Anson Road, #21-07 International Plaza, Singapore 079903.
 

Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde für Wechat ist die jeweilige Behörde am Wohnsitz oder Arbeitsplatz des Nutzers. In Berlin ist dies:

    Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

    Friedrichstr. 219

    10969 Berlin

    Telefon: 030 13889-0

    Telefax: 030 2155050

    E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de.

 

Um die Betroffenenrechte gegenüber Wechat geltend zu machen, folgen Nutzer diesem Link:
dataprotection@wechat.com

Expatrio verarbeitet bei Interaktionen des Nutzers mit dem Wechat-Profil folgende personenbezogene Daten der Nutzer:

  • Nickname des WeChat-Profils

  • Weitere Informationen die Benutzer im Laufe des Chats mit uns teilen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dabei handelt es sich um folgende Zwecke:

  • Auswertung der von Wechat erstellten und zur Verfügung gestellten Analysen und Statistiken des Wechat-Profils hinsichtlich der Interaktion durch die Nutzer mit dem Wechat-Profil;

  • Kommunikation und Interaktion über das Wechat-Profil, die durch die Nutzer eröffnet wird.

Dabei haben wir keinen Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die von Wechat im Rahmen von Analysen verarbeitet werden.

6. YouTube

Die nachfolgenden Informationen gelten für die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung des unter https://www.youtube.com/channel/UCvmq2aVEDRNZ0VNLgf7y3rw abrufbaren Expatrio YouTube-Kanals (im Folgenden der YouTube-Kanal).

Bitte beachten Sie zusätzlich zu diesen Informationen auch die Datenschutzbestimmungen von YouTube. Insbesondere Informationen über das soziale Netzwerk YouTube, das von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, betrieben wird, die Verarbeitung von Daten durch YouTube bei Interaktionen mit dem YouTube-Kanal, Informationen zu den Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Informationen zu Datenlöschung und Speicherdauer bei YouTube sind hier abrufbar:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

YouTube erfüllt sämtliche Pflichten aus der DS-GVO im Hinblick auf die Verarbeitung der von YouTube erhobenen Daten. Wir treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Analytics-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen. Diese werden nur von YouTube zur Verfügung gestellt.

Die Kontaktdaten von YouTube lauten:

Google Ireland Limited

Gordon House, Barrow Street

Dublin 4

Irland

Telefon: +353 1 543 1000

Fax: +353 1 686 5660

E-Mail: support-deutschland(at)google.com

Zustellungsbevollmächtigt für die Google Ireland Limited im Sinne von § 5 Abs. 1 NetzDG:

Google Germany GmbH

- Rechtsabteilung -

ABC-Straße 19

20354 Hamburg

Deutschland

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Google Ireland Limited

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

 

Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde für YouTube ist:

Data Protection Commission

21 Fitzwilliam Square South

Dublin 2, D02 RD28

Ireland

+353 578 684 800

+353 761 104 800

Online-Formular: https://forms.dataprotection.ie/contact

https://www.dataprotection.ie/

 

Um die Betroffenenrechte gegenüber YouTube geltend zu machen, folgen Nutzer diesem Link:

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Expatrio verarbeitet bei Interaktionen des Nutzers mit dem YouTube-Kanal folgende personenbezogene Daten der Nutzer:

  • öffentliche Profilinformationen des Nutzers;

  • über YouTube Analytics (Analysedienste zur Verwendung und Interaktion mit YouTube-Kanälen) werden weitere statistische Daten der Nutzer von YouTube verarbeitet. Seitens YouTube werden Expatrio keine personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt. Expatrio erhält lediglich zahlenmäßige Auswertungen von YouTube zur Verwendung und Interaktion der Nutzer mit dem YouTube-Kanal.

Expatrio verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer zur Wahrung ihrer berechtigten Interessen. Dabei handelt es sich um folgende Zwecke:

  • Auswertung der von YouTube erstellten und zur Verfügung gestellten Analysen und Statistiken des YouTube-Kanals hinsichtlich der Interaktion durch die Nutzer mit dem YouTube-Kanal

  • Kommunikation und Interaktion über den YouTube-Kanal, die durch die Nutzer eröffnet wird.

Dabei haben wir keinen Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die von YouTube im Rahmen von Analytics verarbeitet werden.

 

Wir verfügen über ein Profil bei Kakao Corp (Kakao), 242, Cheomdan-ro, Jeju-si, Jeju-do, 63309, Korea. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.kakao.com/policy/privacy?lang=en.

Wir verfügen über ein Profil bei vk.com. Betreiber ist V Kontakte prem. 1-N, bld. 12-14, Lit. A, Khersonskaya st., St. Petersburg, Russland, 191024. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://vk.com/privacy.

Wir verfügen über ein Profil bei Tencent International Services Europe BV (hier: QQ), Amstelplein 54, 1096 BC Amsterdam, Niederlande.  Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.imqq.com/privacy/privacy_En.html.

VIII. Keine Weitergabe personenbezogener Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten über die beschriebenen Verarbeitungstätigkeiten hinaus grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

IX. Betroffenenrechte

Sie haben die folgenden Rechte im Hinblick auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie gegenüber Expatrio geltend machen können:

  • Recht auf Auskunft: Sie können Auskunft nach Maßgabe von Art. 15 DSGVO über Ihre personenbezogenen Daten verlangen, die von Expatrio verarbeitet werden.

  • Recht auf Berichtigung: sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können sie eine Vervollständigung verlangen.

  • Recht auf Löschung: Sie können nach Maßgabe von Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Hierzu können Sie das Kontaktformular auf der Website nutzen. 

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder lit. f DSGVO erfolgt, nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch einzulegen. Expatrio wird Ihre Daten in diesem Fall nicht weiterverarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, zudem, wenn die Verarbeitung der Geltendmachung und Ausübung von oder der Verteidigung gegen Rechtsansprüche dient (Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht zu, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen; dies gilt auch für ein etwaiges Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Expatrio weist auf das Widerspruchsrecht in dieser Datenschutzerklärung im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung hin. Zur Klarstellung: Ein Profiling erfolgt seitens Expatrio nicht. 

  • Recht auf Widerruf der Einwilligung: soweit für eine Verarbeitung eine Einwilligung erteilt haben, steht Ihnen ein jederzeitiges Widerrufsrecht für die Zukunft zu. Das bedeutet, dass Ihr Widerruf keine Auswirkungen auf die Verarbeitung von Daten hat, die wir zwischen der Erteilung Ihrer Einwilligung und Ihrem Widerruf vorgenommen haben. Sie müssen Ihren Widerruf nicht begründen. Eine formlose Mitteilung per E-Mail an datenschutz@expatrio.com reicht aus.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten („Datenübertragbarkeit“) sowie das Recht auf Weiterübermittlung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen, wenn die Voraussetzung des Art. 20 Abs. 1 lit. a, b DSGVO vorliegen (Art. 20 DSGVO).

 

Sie können Ihre Rechte durch Mitteilung an die in Abschnitt II.  genannten Kontaktdaten oder gegenüber dem Datenschutzbeauftragten (siehe ebenfalls Abschnitt II.) geltend machen.

Sind Betroffene der Ansicht, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben sie zudem nach Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eigener Wahl zu beschweren. Hierzu gehört auch die für Expatrio zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde: 

    Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

    Friedrichstr. 219

    10969 Berlin

    Telefon: 030 13889-0

    Telefax: 030 2155050

    E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de.